Meine Geschichte

Auf dem Weg der Verwirklichung meiner Wünsche begab ich mich vor mehr als 25 Jahren, als ich nach dem Gymnasium nach Maribor zog um dort zu studieren und dann weiter in meine Unabhängigkeit. Auf diesem Weg erlebte ich vieles: Höhen und Tiefen, besonders emotionale, psychische und physische. In meinem Unterbewussten staute sich in all den Jahren eine dicke Wand von Angst und Sorgen, die immer wieder negative Gedanken und Gefühle in meinem Kopf hervorbrachten mit denen ich nicht umgehen wusste. Diese waren einen großen Teil meines Lebens meine schlimmsten Feinde.

Glück und glücklich sein war für mich immer ein Märchenbegriff, etwas Unerreichbares und Unbekanntes (in der Vergangenheit war ich immer ein unglückliches Kind) oder ich war davon überzeugt dass das Glück nicht für alle Leute bestimmt ist. Deshalb gab ich auch schnell auf und die kritische Stimme in meinem Kopf, die mich immer zu Zweifel und Hinterfragungen zwang, ruinierte früher oder später noch das, was bereits erreicht worden war. Die Erfahrungen, die ich erlebte, waren schwierig und schmerzhaft, oft habe ich an den falschen Enden nach Lebenssinn, Erfolg und Glück gesucht und oft mit falschen Leuten. Es gab viele Tränen und Schmerzen, aber das ist nun mal ein Teil des Lebens und Teil von dem, was ich heute bin.

Nach dem Studium hatte ich trotz viel Mühe, erreichten Ziele und einem erfolgreichen Karriereweg nie wirklich das Gefühl glücklich und zufrieden zu sein. Es hat mich immer ein Unbehagen verfolgt, ein Gefühl, dass „etwas fehlt“ , das sich als „unerklärliche Leere“ repräsentierte und immer mehr Stress und Sorgen verursachte, die sich nach einer Zeit auch als Krankheit manifestiert haben. Diese zwungen mich mir Gedanken über mich selbst zu machen und bessere Entscheidungen zu treffen - ich wollte mich besser kennen lernen und erfahren was mich (und andere Menschen) zu Erfolg, langanhaltendem Glück und Zufriedenheit motiviert und wie zu diesen Faktoren im alltäglichen Leben ständigen Zugang zu gewähren. Durch das Studium der Neurolinguistik und der Erkentnisse der Positiven Psychologie bekam ich breiteren Einblick in die Bedeutung der menschlichen Inneren Welt, die der Hauptgenerator unserer Motivation ist (Wünsche, Ziele, Gefühle, Überzeugungen) und deren Wirkung auf alles was man im Leben angeht. Der wesentliche Inhalt der positiven Psychologie ist *seelisches Wohlbefinden, psychologische Gesundheit, emotionale Gesundheit, Zufriedenheit, Lebenssinn, mit dem Ziel, psychisches Wohlbefinden zu erreichen. Die wichtigste Erkentniss war dass das eigene Glück bis 40% von der eigenen Einstellung abhängt (wie man über sich selbst, die Welt, die Situationen/Erfahrungen und die Menschen denkt) und der Wahl der Aktivitäten/Ziele, mit denen man sich befasst.

Viele Leute denken immer noch, dass positive Psychologie etwas naives, nicht greifbares und unrealistisches ist aber das stimmt nicht. Positive Psychologie basiert auf zahlreichen wissenschaftlichen Forschungen. Experten haben bestätigt, dass positives Denken positive Emotionen aktiviert und damit unsere Einstellung beeinflusst, die uns ermöglicht, die Ereignisse aus einer breiteren Perspektive zu betrachten. Deshalb können wir flexibler, kreativer und einfacher zu den Problemlösungen kommen. Glück und Gesundheit sind eindeutig die höchsten Werte und Wünsche eines jeden Menschen. Studien zeigen, dass positive Einstellung ein konstruktives Verhalten stimuliert, das die Erfolgswahrscheinlichkeit erhöht und die Lebensqualität, das Immunsystem und Gesundheit verbessert.

Mehr als 25 Jahre Lebenserfahrung und 15 Jahre Berufliche Erfahrungen aus dem Bereich "Motivations psychologie - Psychischer Wohlstand, Motivation, Gefühle, Ziele, Werte" und aktive Nutzung moderner NLP Methoden und Ansätze führten zu meinem (zweiten) Diploma in dem ich erforschte welche Bedingungen und Faktoren unsere Wahrnehmung von Glücks- und Zufriedenheitsgefühl (unser Psychisches Wohlbefinden bzw. das Glück) beeinflussen, was Menschen zu Erfolg antreibt, wie sich innere Motivation auf Entscheidungen auswirkt und wie Neurolinguistik und Coaching helfen können, die Lebensqualität zu erhöhen Meine Diplomarbeit trägt den Titel „Motivation mit Zielsetzung durch neurolingustischen Methoden“ und wurde mit Höchstbewertung ausgezeichnet. Aus der Forschungsarbeit und meiner fachlichen individuellen Erfahrungen in der Coaching Praxis entwickelte ich die [ „Bewertung des Psychischen Wohlbefindens“ .

Die letzten Jahre meines beruflichen und persönlichen Werdegangens haben mein Leben signifikant verändert und gewünschte Ergebnisse gebracht; mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen, besseres Selbstwertgefühl und wichtige Entscheidungen, die meine Wünsche aktiviert haben und auch mehr Gesundheit in mein Leben brachten. Ich habe gelernt, Verantwortung für mein eigenes Glück selber zu übernehmen und mich nicht mehr durch alte Muster beeinflussen lassen. Die Erkentniss, das alle Erfahrungen und das eigene Verhalten (Handeln) auch direkt alle anderen Menschen (Situationen, Leben, Entscheidungen) beeinflussen, haben meine Lebensqualität beeinträchtigend verbessert.

Heute helfe ich als Coach und Trainer allen Menschen (Organisationen/Unternehmen), die ihre Leistung und Lebensqualität verbessern wollen. Meine Kunden haben unterschiedliche Wünsche, Bedürfnisse, Erfahrungen und können in folgende Gruppen eingeteilt werden:

  1. Junge Leute und Jugendliche für: besseren Umgang mit ihren eigenen Gefühlen umgehen wollen, mehr Willen und Motivation, eigene Wünsche und Bedürfnissen schneller erkennen, Bessere Entscheidungen treffen, mehr Selbstverantwortung und Selbstbestimmung, mehr Selbstwertgefühl, richtige Studienrichtung auswählen (nach eigenem Wunsch und nicht nach Wunsch der Eltern/ Umwelt), eigenes Potenzial entwickeln

  2. Eingestellte: denen die Arbeit keinen Spass mehr macht oder keine Zufriedenheit mehr bringt (weil sie mit dem Chef nicht auskommen, sich nicht weiterentwickeln wie gewünscht/erwartet, nur wegen dem Gehalt im alten Job aushalten obwohl der schon ohnehin zu klein für das Überleben ist, geschweige denn für etwas mehr im Leben)

  3. Single und /oder Einsame: Meistens ist die Herausforderung darin dass jegliche Beziehung in Enttäuschung endet oder die Leute einen großen Wunsch haben, jemanden kennenzulernen, mit dem sie sich verstehen, aber nicht ber nicht wissen, warum sie scheitern

  4. Leute im Verhältnis für mehr gegenseitiges Verständnis (sie haben das Gefühl ihr Partner versteht sie nicht mehr), bessere Kommunikation, Entscheidungen ob im Verhältniss zu bleiben. Hilfe brauchen auch glückliche Paare die von Zeit zu Zeit daran erinnert werden müsseen, dass sie im selben Boot sitzen und sich trotz allem diese Extra Zeit für sich selbst nehmen sollten und nichts als Selbstverständlich nehmen.

  5. Eltern für authentische, glückliche, erfolgreiche und gesunde Beziehung mit ihren Kindern, Fähigkeiten ihrer Kinder fördern und wie versteckte Talente zu entdecken (weil sie wissen, dass sie aufgrund ihrer eigenen Fehler und emotionalen Problemen den Kindern wichtige Lebenstüren schliessen können), die Kraft und das Wissen wie ein Kind zu ermutigen, erfolgreiche und glücklich zugleich zu sein; Probleme mit einem Partner zu klären damit die Kinder nicht leiden (wenn sie auch nicht die Schuld tragen, tragen sie immer die Konsequenzen)

  6. Unternehmen/Organisationen, effektive Kommunikation, (Selbst)Motivation, Potenzialentwicklung, Emotionale Intelligenz am Arbeitsplatz, ergebnisorientierte Arbeit, persönliche und berufliche Entwicklung, Stressbewältigung, Schutz vor BurnOut Sindrom, Krankenstände und Fluktuation reduzieren, Teamarbeit

Vorherige Berufserfahrung, erworbenes Wissen

Experte für emotionale Intelligenz und psychisches Wohlbefinden
Humanistin
Coach, Trainer, Moderator, persöhnlicher Mentor
Diploma, VII: Stufe, diplomierter Betriebswirt/Human Resources/Motivations-psychologie (2015)
Zertifizierter und lizenzierter NLP Coach (2014)
Mitglied der Internationalen Vereinigung der Trainer "NLP Trainers Association" - Internationale Lizenz INLPTA
NLP Master Praktiker 2009
Personal&Human Resources 1998-2010, Porsche Inter Auto, Slowenien (360 Mitarbeiter, 5 Standorte)
Diploma, VI. Stufe - Betriebswirt (1994)
NLP-Therapien (Auflösen von tieferliegenden negativen Gefühls-und Denkensmuster in vollem Bewusstsein - ohne Hypnose)
Techniken und Methoden zur Förderung von emotionaler Intelligenz im privaten und beruflichem Umfeld

Sie finden mich auch in der Rolle

Website Design